Unsere Projekte

Mit uns kannst Du in ein sauberes Europa investieren.

Mit Tramling kaufen wir EU-Emissions-Zertifikate mithilfe des neutralisierten CO2 aus Deinen Autofahrten. Wir sorgen also direkt für ein sauberes Europa. Um die Erderwärmung bis Ende des Jahrhunderts auf unter zwei Grad zu begrenzen, müssen die Emissionen jetzt sofort sinken, nicht erst in einigen Jahren. Die effektivste Möglichkeit hierzu ist das Stilllegen von Emissions-Rechten, d.h. die erlaubte Menge (“Rechte”) , die in Europa von der Industrie pro Jahr an Co2 produziert werden darf, wird mit jedem stillgelegten Recht (also jedem gekauften EU-Zertifikat) weniger. Mit anderen Worten: Was wir “wegkaufen”, kann die Industrie nicht mehr ausstoßen. So sorgen wir  dafür, daß in Europa viel schneller umweltfreundlich produziert werden muss und die Klimaziele doch noch erreicht werden können.

Den Kauf von EU-Zertifikaten kombinieren wir zusätzlich mit Klimaschutz-Projekten in Deutschland. So investieren wir auch direkt vor unserer Haustüre in eine saubere Zukunft. Welches dieser Projekte Du für Deinen Beitrag auswählst, entscheidest Du selbst.

Hier erfährst Du mehr darüber, wie das Neutralisieren von CO2 funktioniert.

Kauf von
EU-Emissionszertifikaten plus Moorprojekt in Murnau

  Greensurance Stiftung, Weilheim

    12,26 € pro 1.000 km

 

   Heimisches Ökosystem stärken

   Bewahren der Moore

   EU-Zertifikat

Kauf von EU-Emissionszertifikaten plus Schutz deutscher Wälder

  Schutzgemeinschaft Deutscher Wald                                    Bundesverband e.V.

     11,07 € pro 1.000 km

 

   Heimisches Ökosystem stärken

   Langfristiger Schutz der Bäume

   EU-Zertifikat

Moorprojekt in Murnau
plus Kauf von
EU-Emissionszertifikaten

Moorprojekt in Murnau plus Kauf von EU-Emissionszertifikaten

    Greensurance Stiftung, Für Mensch und Umwelt gemeinnützige Gesellschaft mbH, Weilheim

Previous
Next

Über das Projekt

Moore wurden immer als unheimliche, düstere und nutzlose Landschaftsbereiche angesehen, weswegen sie jahrhundertelang trockengelegt, abgetragen und mit Gräben durchzogen wurden. Durch die Entwässerung von Moorböden wird das Moor zur Quelle von Treibhausgasen, was erheblich zum Klimawandel beiträgt und den Lebensraum von einzigartigen Tier- und Pflanzenarten zerstört.

Doch das Bild der Moore hat sich durch Erkenntnisse aus der wissenschaftlichen Forschung stark verändert. Heute weiß man, dass Moore doppelt so viel CO2 speichern wie alle Bäume auf unserem Planeten. In Deutschland sind heutzutage 95% der Moore in einem ökologisch schlechten Zustand.

Deswegen hat sich die Greensurance Stiftung die Renaturierung (Wiedervernässung) der Moore in ganz Deutschland als zum Ziel gesetzt. Wir wollen die Greensurance Stiftung bei der Wiedervernässung des Trischelfilzer Hochmoorgürtels unterstützen. Dieser liegt westlich des Staffelsees bei Murnau in Oberbayern.

Zusätzlich zur Unterstützung der Greensurance Stiftung werden EU-Emissionszertifikate erworben. Durch den Kauf dieser Zertifikate verringern wir die Menge der EU-weit verfügbaren Emissionsrechte, was unserer Umwelt in Europa direkt zugute kommt.

Wenn Du mehr über das Prinzip der CO2-Zertifikate erfahren willst, klicke hier.

Ökologische Vorteile

   Verhinderung von weiteren CO2 Freisetzungen durch Trockenlegungen

   Wiederherstellung und Erweiterung des Lebensraums für spezialisierte und bedrohte Tier- und Pflanzenarten

   Hochwasserschutz durch Speicherung und Zurückhaltung von Wasser

   Wiedervernässung wichtiger Moorgebiete

Zusätzliche Informationen

Schutz deutscher Wälder plus Kauf von EU-Emissionszertifikaten

Schutz deutscher Wälder
plus Kauf von EU-Emissionszertifikaten

   Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Bundesverband e.V.

Foto: Kooperation Bauhaus und Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
Foto: Kooperation Sparda-Bank und SDW
Foto: Kooperation Sparda-Bank und SDW
Previous
Next

Über das Projekt

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald ist ein gesetzlich anerkannter Naturschutzverband und wurde schon vor über 70 Jahren gegründet und ist heute in fast ganz Deutschland vertreten.

Das Ziel der Schutzgemeinschaft ist, den Menschen das Verständnis für die Bedeutung des Waldes näherzubringen, sie über Zustand und Gefährdung des Waldes aufzuklären und die wissenschaftliche Forschung zum Waldschutz zu unterstützen. Kinder und Jugendliche stehen hier besonders im Mittelpunkt des Engagements. Was mit Wald-Jugendeinsätzen und der Einrichtung von Schulwäldern begann, hat heute zu einem vielfältigen und lebendigen Angebot in der Wald- und Umweltpädagogik geführt.

Zusätzlich zur Unterstützung der SDW werden EU-Emissionszertifikate erworben. Durch den Kauf dieser Zertifikate verringern wir die Menge der EU-weit verfügbaren Emissionsrechte, was unserer Umwelt in Europa direkt zugute kommt.

Wenn Du mehr über das Prinzip der CO2-Zertifikate erfahren willst, klicke hier.

Das Projekt in Zahlen

Ökologische Vorteile

  Bereitstellung eines Lebensraumes für viele Tier- und Pflanzenarten

   Bietet Stabilität und Schutz, wie z.B. vor Erosionen, Lawinen und Überschwemmungen

   Aufforstung verloren gegangener Waldflächen

Soziale Vorteile

   Förderung nachhaltiger Bildung und Erziehung kommender Generationen

  Bereitstellung eines vielfältigen Erholungs- und Rückzugsraumes

Zusätzliche Informationen

Download
Download

Tramling-App downloaden und CO2 neutral fahren

Tramling-App downloaden und CO2 neutral fahren